Die Seite Aktuelles mit ihren Unterseiten ist das wichtigste Informationsmedium, um ständig auf dem Laufenden zu sein! 

20. Januar 2017 Sportlerehrung und Sportfest U 8 - U 14

27. Januar 2017 Jahreshauptversammlung TuS



15. Januar 2017

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Norbert!

Norbert, hier bei der Zeitmessung

Die Serie unserer Geburtstagsjubilare reißt nicht ab.

Heute feiert Norbert Stommel seinen 60. Geburtstag.

Norbert leitete viele Jahre das Leichtathletik-Mehrkampftraining des LSC Maischeid und unterstützte die Gründung der Startgemeinschaft TuS Dierdorf/ LSC Maischeid.
Nach Auflösung des LSC Maischeid wechselte er mit den verbliebenen Athleten zum TuS Dierdorf betreut seit Oktober 2015 die Trainingsgruppe U 14 und ältere Breitensportler/innen. Darüber hinaus engagiert sich Norbert vielfältig bei der Unterstützung der Vereinsarbeit, z.B. bei der Zeitmessung und der Betreuung von allen Athleten.


12. Januar 2017

Bevor wir in Kürze eine neue Seite 2017-1 beginnen, hier noch die Einladung zur Sportlerehrung am 20. Januar mit vorangehenden Vereinsmeisterschaften U 8 bis U 14:

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme sowohl am Sportfest als auch an der Sportlerehrung.

Die Einladung steht auch zum Ausdruck und Ausfüllen im Bereich Downloads.


10. Januar 2017

Abschlusstraining Dezember 2016 mit Nikoläusen

Am kommenden Freitag beginnt nach den Weihnachtsferien wieder das Training der Gruppen U 8 bis U 12. Die anderen Gruppen sind ja bereits wieder in der Vorbereitung auf die kommenden Wettkämpfe, unter anderem die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen.

Vor der Sportlerehrung am Freitag, den 20. Januar um 17:30 Uhr, führen wir zur gewohnten Trainingszeit in der Halle die internen Vereinsmeisterschaften der U 8 bis U 14 durch. Die Einladungen werden beim nächsten Training verteilt. Die Siegerehrung ist zu Beginn der Sportlerehrung. Bitte etwas mehr Zeit mitbringen.



31. Dezember 2016

Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg in 2017!

 


24. Dezember 2016

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, ihren Angehörigen und den Freunden des TuS Dierdorf ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr, Gesundheit und Zufriedenheit.









19. Dezember 2016

Erfolgreicher Jahresabschluss unserer Sprinter in Dortmund

Helmut-Körnig-Halle

Trotz unübersichtlicher Rahmenbedingungen gelingt Pierre Bilo in der Altersklasse U 18 mit 7,33 sec die viertschnellste Zeit aller Teilnehmer und die beste Zeit seines Jahrgangs. In der Altersklasse M 15, der Pierre noch bis zum Jahreswechsel angehört, hätte Pierre überlegen gewonnen.

Leider gab es Kommunikationsprobleme des Veranstalters, so dass nur 5 von 12 Athleten die A/B-Endläufe bestritten. Auch Pierre war unter den Leidtragenden und verpasste den A-Endlauf.

Mit 8,08 sec zeigte auch Kevin Dills eine ansprechende Leistung. Luca Dills war fast genauso schnell wie sein Bruder und erreichte mit 8,12 sec einen guten 8. Platz in der M 15.


17. Dezember 2016

Pierre, Kevin und Luca starten in Dortmund

Zum Jahresabschluss und einen Monat vor den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften treten am morgigen Sonntag drei unserer Jugendlichen in Dortmund an. Bei internationaler Konkurrenz und großen Teilnehmerfeldern hat Pierre Bilo die größten Chancen, sich weit vorne zu platzieren. Er startet über 60 m in der Altersklasse U 18, um bereits jetzt die Gegner des nächsthöheren Jahrgangs im direkten Vergleich kennenzulernen.

Kevin Dills (U 18) tritt ebenso wie sein Bruder Luca (M 14) sowohl im Weitsprung als auch über 60 m an. Angesichts eines noch etwas größeren Trainingsrückstandes ist eine Endkampfplatzierung nicht zu erwarten. Dennoch ist der Wettkampf eine gute Standortbestimmung.

Wir wünschen allen viel Erfolg und berichten in Kürze über die Resultate.


14. Dezember 2017

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist auf der Seite "Downloads" zusätzlich zum Herunterladen eingestellt.

 

 

 

 



13. Dezember 2016

 

2 glückliche Gewinnerinnen mit Pokal

Mit einiger Verzögerung können wir doch noch Fotos vom Dierdorfer Adventslauf 2016 auf der Homepage präsentieren. Sie sind als Bildergalerie verfügbar. Vielen Dank dafür.










Auch Michael Thierbach wird 70 Jahre jung!

 
Michael mit seinem Team (Archiv 2002)

Michael ist seit mehr als 30 Jahren der Chef-EDV-ler im TuS-Wettkampfbüro: Anfangs schrieb er selber Auswertungs-programme, danach sorgte er mit dem Einsatz von Rieping- und nun Seltec-Software für eine zügige Ergebnislisten-Erstellung und den Urkundendruck. Dabei blieb er im Wettkampfbüro immer ruhig und sachlich, konsequent bei Fehlersuche und -bereinigung.
Der ehemalige Oberstudienrat für Mathematik, Physik und Informatik am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf bot in all den Jahren auch immer Schüler/innen seiner Informatikkurse die Chance, ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu erproben. Viele haben nach dieser 'erfolgreichen' Testphase einen Job im Informatikbereich angestrebt. Und mit einigen von ihnen hält Michael auch heute noch engen Kontakt.
Für mehr als 100 erfolgreiche Wettkampfeinsätze bedanken sich die
TuS-Leichtathleten ganz herzlich!



10. Dezember 2016

Rudolf Wagner (Archiv 2015)

Rudolf Wagner feiert seinen 70. Geburtstag!

Und wir gratulieren recht herzlich.

Rudolf leitet seit 10 Jahren unsere Sportabzeichengruppe und ist schon mehr als 30 Jahre als Hammer- und Diskuswerfer sowie als Kugelstoßer im TuS Dierdorf aktiv.

Auch als Trainer und Betreuer unseres Nachwuchsathleten Christopher Vis hat sich Rudolf Verdienste erworben. Darüber hinaus ist er als Starter bei unserer Sportfesten wegen seiner fairen Art geschätzt. Auch über seine Aktivitäten beim TuS hinaus ist Rudolf sozial engagiert und beliebt.

----------

Der TuS Dierdorf sucht Fotos, Berichte, Jubiläumshefte  aus der Vereinsgeschichte

Im Jahr 2018 feiert der TuS Dierdorf sein 125-jähriges Bestehen.

Der Vorstand arbeitet schon an einem Festprogramm.  Die große Festveranstaltung findet am 5. Mai 2018 statt.  Zum Jubiläumsabend ist eine große Fotoausstellung geplant.

Die Vorarbeiten für eine Festschrift  zum Jubiläumsjahr sind bereits angelaufen.

Es wurden schon zahlreiche Beträge gesammelt wie die Vereinssatzung von 1920 und die Festschriften zum Vereinsjubiläum von 1924, 1953, 1964, 1968, 1983, 1988,  1993 sowie zum Gauturnfest 1957.

Die künftigen Festschriftautoren sind aber auch an älteren Fotos interessiert, insbesondere auch aus den Abteilungen Fußball,  Frauen- und Kinderturnen.

Wir möchten daher die Bürger bitten, uns mit Fotos aus ihren privaten Beständen zu unterstützen.

Es wäre schön, wenn wir entsprechende Fotos und Unterlagen bis zum 31. Dezember 2016 bekommen könnten. Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre Hilfe.

Selbstverständlich sichern wir den pfleglichen Umgang mit ihren Fotos zu. Tragen Sie mit dazu bei, dass die wechselvolle Geschichte des Dierdorfer Turn- und Sportvereins sichtbar wird und…

Merken Sie sich schon jetzt Samstag, den 5. Mai 2018 vor, wenn der TuS Jubiläum feiert!

Kontaktanschrift:

Walburga RUDOLPH, 1. Vorsitzende

Eichenstr. 4, 56305 Puderbach

Tel. 02684-1034


30. November 2016

Es gibt einiges nachzutragen.

So ist zum Beispiel am 26. November der Adventslauf mit gutem Erfolg durchgeführt worden. Die Ergebnisse sind auf der Seite "Downloads" zu finden.

Leider liegen im Moment Umstände vor, dass diese Homepage etwas hinterherhinkt. In ein paar Tagen wird aber wieder Fahrt aufgenommen, versprochen.

Schaut auch in der Zwischenzeit auf unseren Facebook-Auftritt, der von Katja gepflegt wird.


17. November 2016

 

Wir haben die Übersicht unserer Trainingszeiten und Jahrgangszuordnung

aktualisiert und um die neuen Angebote ergänzt. Sie ist auf der Seite "Wir über uns/Trainingszeiten" zum Download eingestellt.





10.November 2016

Endlich ist sie fertig, unsere Vereinsbestenliste.

Allerdings mit der Einschränkung, dass noch die Beiträge und Fotos der Kinder U 8 bis U 12 nachgetragen werden.

Viel Spaß beim Lesen. Wer noch Fehler entdeckt, kann dies beim Training oder über das Kontaktformular gerne mitteilen.

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

Das Laden der Datei kann wegen der Größe etwas länger dauern.


31. Oktober 2016

Am Wochenende ging es wieder zum zum zentralen Eröffnungslehrgang der Kaderathleten des Rheinlands. Für den TuS haben Pierre Bilo (Kader Sprint) und Leon Delgado (Kader Wurf) teilgenommen. Mit von der Partie waren die Heimtrainer Günther Rudolph und Ulrich Post. An der Sportschule Saarbrücken konnten bei besten Bedingungen drei Trainingseinheiten mit den Kadertrainern absolviert werden.

 

Lucy Kurth (Archiv)

Ebenfalls am Wochenende war Lucy Kurth auf dem Sichtungslehrgang der Talentfördergruppe (TFG) Ost in Montabaur, der Talentiade. Hier werden die besten 12 Athleten und Athletinnen der Jahrgänge 2004 und 2005 für weitere Fördermaßnahmen ausgewählt.






21. Oktober 2016

 

Erfolgreiche TuS-Athleten 2016: Pierre, Nora und Alex (vlnr)

Die Vereinsbestenliste ist mit Fotos ergänzt worden. Allerdings fehlt noch der letzte Schliff, die Korrekturlesung und ein Beitrag über die Kinderleichtathletik. Wir bitten also noch um einige Tage Geduld.

Als kleine Entschädigung für die Verzögerung sind auf der Seite Bildergalerien - Bilder 2016 die ersten Fotos des Jahres 2016 eingestellt.

Lauftreff:

Nicht nur für die Mitglieder des Lauftreffs, sondern für alle TuS-Mitglieder und Freunde ist der 2. Adventslauf am Samstag, den 25. November 2016 im Rahmen des Dierdorfer Adventsmarktes.

Der Flyer mit allen Informationen ist auf der Seite des Lauftreffs eingestellt.

14. Oktober 2016

Und schon sind wir mitten in den Herbstferien.

Aber sportlich geht es weiter, denn nach den Ferien beginnt das Training in den neuen Trainingsgruppen. Betroffen ist hiervon vor allem der Jahrgang 2005, der im kommenden Jahr zur Altersklasse U 14 gehört (alle, die im kommenden Jahr 12 werden, sind dann "unter 14"). Hier ändern sich die Trainingszeiten von 15:30 Uhr auf 18:00 Uhr am Freitag. Neu ist für die, die nicht schon bisher am Montag trainiert haben, diese Trainingszeit, ebenfalls von 18:00 bis 20:00 Uhr. Trainingsort ist die Realschulturnhalle (unten am Sportplatz). Bitte immer darauf eingestellt sein, dass auch draußen trainiert wird.

Erfreulich ist, dass in diesem Jahr wieder 2 Athlethen in den Kader nominiert wurden, Pierre Bilo (Sprint) und Leon Delgado (Wurf). Herzlichen Glückwunsch.

Pierre

Leon

In Kürze fahren sie mit ihren Trainern zum Kadereröffnungslehrgang nach Saarbrücken.

Auch die Vereinsbestenliste ist schon weit fortgeschritten. Nun werden noch Fotos ergänzt, so dass sie voraussichtlich zum Ferienende veröffentlicht werden kann.


3. Oktober 2016

Durchwachsener Saisonabschluss in Bad Kreuznach

Böige Winde mit Werten bis zu 2 m Gegenwind verhinderten zum eine bessere Bilanz der Dierdorfer Leichtathleten:

Pierre, Nora und Alexander

Pierre Bilo, M 15, stellte als Sieger in seinem letzten Saisonwettkampf mit 11,70sec über 100 m seine diesjährige Bestzeit ein, allerdings mit einem Gegenwind von 1,6 m /sec bei deutlich schlechteren Bedingungen.
Nora Kern kämpfte als jeweils Zweitplatzierte in der Frauenklasse mit respektablen Leistungen über 100 m (13,69 m – GW 0,0 m/sec) und 200 m (28,35 sec – GW 0,4 m/sec) ebenfalls mit der widrigen Witterung.
Alexander Lahr gewann sowohl den 200 m Lauf (22,65 sec – GW 1,9 m/sec) und den 400 m Lauf (49,19 sec) der Männer souverän. Hoffnungen auf eine Bestzeit zum Saisonabschluss erfüllten sich aber auch für ihn nicht durch das regnerische und windige Herbstwetter.
Trotzdem zeigten sich sowohl die drei Aktiven als auch die beiden Trainer Günther Rudolph und Norbert Stommel zufrieden mit den diesjährigen Saisonergebnissen.


1. Oktober 2016

Saisonabschluss in Bad Kreuznach

Zum Ende der Freiluftsaison für unsere Sprinter fahren Alexander Lahr, Nora Kern und Pierre Bilo morgen nach Bad Kreuznach, um noch einmal ihre Bestzeiten anzugreifen. Auch wenn das Wetter momentan noch nicht einladend aussieht, hoffen wir am Sonntag auf gute Bedingungen.

Alex ist sowohl über 100, 200 und 400 m gemeldet und wird sicherlich vor Ort entscheiden, welche Läufe er bestreitet. Nora startet über 100 und 200 m, Pierre über die kurze Sprintdistanz.

Wir drücken die Daumen!


20. September 2016

Es gibt eine freudige Überraschung! 

Spannung beim Hochsprung (Foto: Jörg Niebergall)

Dankenswerterweise hat unser "Hausreporter" Jörg Niebergall uns einige tolle Fotos zur Verfügung gestellt, so dass wir doch noch Bilder vom Wettkampf zeigen können. Auch von der Familie Kneutgen haben wir noch Fotos bekommen.

Die Fotos von Jörg Niebergall sind auf der Seite Bildergalerien/KM-BM Dierdorf 9'2016 eingestellt.

Inzwischen sind auch die Ergebnisse des Mehrkampfs U 12 eingetroffen. Damit sind auch alle Ergebnislisten verfügbar. Sie stehen auf der Seite "Downloads".



18. September 2016

Ein Fest für die Kinder und Titel für die Jugend

Die kombinierten Kreis- und Bezirksmeisterschaften U 12 bis U 20 mit Kinderleichtathletik für die 6- bis 9-Jährigen in Dierdorf wurden erfolgreich im Stadion am Schulzentrum durchgeführt.




KiLa macht Spaß (Foto: Andrea Kneutgen)

Unter der Leitung von Martina Post und mit zahlreichen Helfern aus dem Elternkreis hatten die Teilnehmer in der Kinderleichtathletik viel Spaß am sportlichen Wettstreit. Öfters horchte man auf, weil der Jubel der Begeisterung und die Anfeuerung über den Platz schallten.

Auch in den Schüler- und Jugendklassen wurden bei guten Bedingungen ausgezeichnete Leistungen gezeigt.

Aus Dierdorfer Sicht ist es schwer, Athletinnen und Athleten hervorzuheben, ohne andere mit ebenfalls sehr guten Ergebnissen zu vergessen. Dennoch sind die Leistungen von Sidney Weyer
(M 10), Samuel Kneutgen (M 11) besonders zu erwähnen, die gleich mehrere Titel einheimsten. Für ihre guten Leistungen erhielten sie eine Einladung des Kreisvorsitzenden zum Kreisvergleichswettkampf am kommenden Wochenende. Aber auch Tom Bauer und die Mädchen mir Eileen Krischer, Lirijana Krasniqi, Amelie Kühnel, Maja Oettgen und Lucy Kurth konnten Titel oder Podiumsplatzierungen erreichen. In der 6 x 50 m Staffel siegte das gemischte Team mit 48,23 sec.

In der Klasse M 13 war Noel Schröder der eifrigste Titelsammler, gefolgt von Luca Kurth und Marco Patricio. Michael Boseck wurde mit guten 30,66 m Kreismeister im Diskuswerfen.

Einen erfolgreichen Einstand in das Wettkampfgeschehen hatte Jesse Pastornicky in der Klasse W 14. Mit 1,38 m setzte sie im Hochsprung eine gute erste Marke.

Bei den älteren Jugendlichen siegten Pierre Bilo und Louisa Kölzer überlegen, auch Luca Hoffmann war im Diskuswerfen mit 42,49 m (PB) nicht zu schlagen. Laura Bowe und Leonie Wilke sammelten weitere Titel in der W U 18.

Ein herzlicher Dank an die Helfer in der Schüler- und Jugendklasse, insbesondere an die uneigennützige Unterstützung von den Betreuern anderer Vereine, ohne deren Hilfe der reibungslose Ablauf nicht möglich gewesen wäre.

Dank auch an die weiteren Helferinnen und Helfer unter der Gesamtleitung von Walburga Rudolph, auf dem Platz, im Wettkampfbüro, an der Kuchentheke ...

Aus organisatorischen Gründen konnten leider keine Fotos gemacht werden, so dass dieses Mal der Bericht unbebildert bleiben muss.


17. September 2016

Heute finden in Dierdorf die Bezirks- und Kreismeisterschaften der
U 12 bis U 20 mit Kinderleichtathletik U 10 und U 8 bei uns in Dierdorf statt. Inzwischen haben sich rund 200 Teilnehmer angemeldet, davon etwa 80 in der KiLa.

Spaß und Leistung: KiLa (2015)

Das Wetter verspricht bis zum Nachmittag trocken zu bleiben, und die Temperaturen sollen auch noch an die 20 Grad herankommen.

Die Kuchentheke ist reich bestückt.

Also beste Voraussetzungen, um noch einmal die Bestleistungen zu attackieren.

Wir wünschen allen viel Spaß und viel Erfolg.

Die ersten Eindrücke gibt es noch heute oder morgen, den ausführlichen Bericht in Kürze danach.



12. September 2016

Saisonausklang mit Bestleistung

Leon (Archiv)

Lange haben wir nichts mehr von Leon Delgado (M U 20) gehört. Doch jetzt trumpfte er wieder auf.

Im Rahmen des Einladungssportfestes in Brey gelang ihm im Kugelstoßen mit 14,84 m eine neue persönliche Bestleistung. Seine bisherige Bestleistung verbesserte er um gleich 59 cm.

Voraussichtlich werden wir ihn am kommenden Wochenende noch einmal in Dierdorf sehen, dann auch im Diskuswerfen.


10./11. September 2016 (update)

Starker 8. Platz für Luca Kurth in Rheinland-Pfalz

Luca Kurth (Archiv)

Beim Landesjugendsportfest mit Rheinland-Meisterschaften im Dreikampf sicherte sich Luca (M 13) mit sehr guten Leistungen den 8. Platz unter 20 angetretenen Teilnehmern und damit eine der begehrten Urkunden.

In einem engen und starken Teilnehmerfeld erzielte Luca mit 45,50 m im Ballwurf eine der besten Tagesleistungen und stellte seine persönliche Bestleistung damit ein.

Über 75 m sprintete Luca 11,05 sec und im Weitsprung gelangen ihm sehr gute 4,57 m. Insgesamt erzielte er 1241 Punkte.

------------

Heute geht es für Luca Kurth nach Bingen, wo er am Landesjugendsportfest mit gleichzeitigen Rheinland-Meisterschaften U 14 teilnehmen wird. Im mit 22 Athleten starken Teilnehmerfeld tritt Luca im Dreikampf an. Begleitet wird er von Trainer Norbert Stommel.

Wir wünschen viel Erfolg!

Nicht dabei sein kann Michael Boseck, dem wir auf diesem Weg gute und schnelle Genesung wünschen. Komm bald wieder!


7. September 2016

Die Meisterschaften in Dierdorf am Samstag, den 17. September, wurden an die neuen Rahmenbedingungen angepasst.

Da sie nun auch Bezirksmeisterschaften beinhalten, wurden die Disziplinen bzw. Wertungen verändert. Zum Überblick hier die neue Ausschreibung, die KiLA-Meldebögen und der Zeitplan direkt als Download:


5. September 2016

Louisas Höhenflug geht weiter!

Dynamischer Anlauf: Louisa (Archiv)

Beim Sportfest in Urmitz schaffte Louisa Kölzer erneut eine Saisonbestleistung mit 1,65 m. Alle Höhen übersprang sie im ersten Versuch und bewies, dass die Prognosen der letzten Wochen nicht übertrieben waren.

Jetzt geht es darum, eine neue Gesamtbestleistung anzustreben, die nach wie vor bei 1,68 m liegt und aus dem Vorjahr bei ihrem "Ausrutscher nach oben" in Viersen stammt.




27. August 2016

Saisonbestleistung für Louisa in der Hitzeschlacht von Siegburg

Auch Nora und Alex trotzen der Hitze erfolgreich.


Mit übersprungenen 1,62 m stellt Louisa Kölzer eine persönliche Jahresbestleistung auf und deutet an, dass bei "normalen" Bedingungen noch mehr geht. Über alle Höhen gelangen ihr sehr gute Sprünge, bis bei 1,65 m im Siegburger Glutofen nichts mehr ging.








Temperaturen weit über 40 Grad und kein Schatten machte es auch für unsere Sprinter schwierig. Hinzu kam bei den 100 m-Läufen der böige Gegenwind. 3,9 m pro sec verhinderten eine bessere Leistung als eine hohe 13er Zeit für Nora Kern.




Alexander Lahr lief trotz 1,9 m Gegenwind starke 11,33 sec und siegte souverän. Seine Wettkampfhärte zeigte er bei tropischen Temperaturen über die 400 m, die er überlegen in 48,67 sec gewann.


23. August 2016

Wappen der Stadt Hachenburg

Wie erhofft gab es in Hachenburg die guten Leistungen unserer Athleten. Auch das Wetter spielte mit.

Nora Kern gelang über 200 m in 27,63 sec eine neue Saisonbestleistung und verpasste über 100 m mit 13,20 sec ihren Jahresbestwert nur um 2 hundertstel Sekunden. In beiden Läufen errreichte sie den 2. Platz.

Siegreich waren die anderen TuS-Vertreter. Pierre Bilo ließ in 11,78 sec über 100 m der Konkurrenz keine Chance, ebenso Alexander Lahr in 11,11 sec (SB eingestellt). Alex steigerte sich über 200 m in 22,07 sec auf eine neue SB.

Auch Louisa Kölzer war mit 1,58 m im Hochsprung siegreich und riss 1,63 m nur äußerst knapp.

Am kommenden Wochenende steht Siegburg auf dem Programm, wo unter anderem Alex noch einmal die 400 m angehen wird.


17. August 2016

Am kommenden Wochenende geht die Wettkampfsaison mit dem Sparkassenmeeting in Hachenburg weiter.



 

 

 

 



Neben unseren Sprinterinnen und Sprintern Nora Kern, Alexander Lahr (beide 100 m/ 200m) und Pierre Bilo (100 m) startet am Samstag Louisa Kölzer im Hochsprung. Bei guten Bedingungen sind für alle Bestleistungen möglich, da sie in den Ferien gut durchtrainiert haben. Wir wünschen viel Erfolg!


8. August 2016

Nach den Saisonhöhepunkten ist es in den Ferien nun naturgemäß ruhiger geworden. Trotzdem läuft der Trainingsbetrieb weiter, denn die Form will erhalten oder soll sogar noch einmal gesteigert werden.

Was liegt ansonsten an:

Am Samstag, den 17. September, richtet der TuS sein nächstes Sportfest in diesem Jahr aus. Wir laden ein zu den Kreismeisterschaften U 12 bis U 20 und der KiLa U 8/U 10. Wie immer benötigen wir noch zahlreiche Helfer. Bitte meldet Euch!

Bereits am 20. August ist in Hachenburg das Integrative Sparkassenmeeting, an dem wir mit einigen Athleten teilnehmen werden.

Für den 11. September haben Leon Delgado und Luca Hoffmann Einladungen zum Sportfest in Brey erhalten. Bei diesem Auswahlwettkampf werden die Disziplinbesten im Kugelstoßen, Weitsprung und Dreisprung aus dem Rheinland und auch von außerhalb eingeladen.


30. Juli 2016

Leon wird 13. bei den Deutschen Meisterschaften!

Mit 46,78 m aus seinem ersten Versuch erreicht Leon Delgado bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach im Diskuswurf der

M U 20 dem 13. Platz. Nach gelungenem ersten Versuch waren die Aussichten für eine Endkampfplatzierung noch vorhanden. Rang 8 im Zwischenklassement. Doch es war klar, dass noch eine Steigerung folgen müsste. Leon setzte den zweiten Wurf leider zu tief an, so dass er bei knapp 45 m landete. Er machte den Versuch ungültig. Beim dritten Versuch wollte er zuviel und zog den 1,75 kg schweren Diskus zu stark aus der Hüfte. So rutschte Leon noch auf Platz 13 ab.

Für Trainer Ulrich Post war es fast ein déjà vu-Erlebnis, denn der Wettkampf glich fast genau dem im letzten Jahr in Jena, wo sich Leon ebenfalls nach gutem Start nicht mehr verbessern konnte.

Trotzdem ging man mit einem guten Gefühl aus dem Stadion, denn Leon hat sich bei seiner fünften Deutschen Meisterschaftsteilnahme in der deutschen Spitze etabliert und wird im kommenden Jahr in der Juniorenklasse U 23 sicher wieder an den Start gehen.


29. Juli 2016

Und wieder läuft der Countdown für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften.

Leon Delgado tritt morgen in Mönchengladbach im Diskuswerfen der U 20 an. Da sein Wettkampf bereits um 12:00 Uhr beginnt, reist er bereits heute an.

Der amtierende Rheinland-Pfalz-Meister 2016 Leon Delgado

Als Dreizehnter der Meldeliste ist es sein erklärtes Ziel, diesen Rang zu verbessern und nach Möglichkeit den Endkampf zu erreichen. Dies ist zwar eine Herausforderung, aber in dem engen Feld machbar, denn der Achte liegt nach den Vorresultaten nur 1,21 m vor Leons persönlicher Bestleistung.

Wir drücken die Daumen!


25. Juli 2016

 

Leider hat es gestern mit Louisa Kölzers Höhenflügen nur bis 1,59 m geklappt, bei 1,63 m war dann in Viersen Schluss.

Obwohl Louisa wie man so sagt "ein Pfund drauf hatte", riss sie die Höhe von 1,63 m drei Mal, weil sie mit ihrem druckvoller gewordenen Anlauf beim Absprung zu dicht an die Latte kam. Aber Louisa und ihre Trainer sind guten Mutes, dass es in diesem Jahr noch hoch hinaus gehen wird. Die nächste Gelegenheit bietet sich in einem Monat in Hachenburg.

Nun konzentrieren wir uns auf die DM-Teilnahme von Leon Delgado im Diskuswerfen am kommenden Wochenende. In Mönchengladbach ist das ehrgeizige, aber realistische Ziel, wie bei den Winterwurfmeisterschaften das Finale der besten Acht zu erreichen. Dazu muss Leon nach überstandener Grippe sicherlich mindestens seine Bestleistung von 49,03 m erreichen.


24. Juli 2016

Nora hat gut Lachen (Archiv)

Nora Kern lief gestern in Wetzlar gleich zwei Mal über die 100 m-Distanz der Frauen. Bereits im ersten Lauf konnte sie die gute Zeit von 13,31 sec erzielen. Im zweiten Lauf verbesserte sie sich noch einmal auf 13,18 sec, Saisonbestleistung!. Auf den Start über 200 m verzichtete Nora.

Heute freuen wir uns auf Höhenflüge von Louisa und drücken die Daumen, das es in Viersen hoch hinaus geht.


23. Juli 2016 (update)

Weniger als 3/10 Sekunden fehlen Alexander Lahr zum Einzug in das A-Finale bei den Deutschen Meisterschaften U 23. Mit 48,72 sec erreicht er die elftbeste Zeit der insgesamt 21 Teilnehmer. Ein B-Endlauf findet in diesem Jahr nicht statt.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!


Neben Alex gilt unser Augenmerk an diesem Wochenende auch Nora Kern, die heute in Wetzlar über 100 und 200 m startet, und

Louisa Kölzer, die morgen in Viersen im Hochsprung antritt. Dort konnte sie bei dem hochklassigen Einladungswettbewerb im vergangenen Jahr ihre persönliche Bestleistung von 1,68 m erzielen.




22. Juli 2016

Am kommenden Wochenende finden in Wattenscheid die Deutschen Meisterschaften U 23 mit Beteiligung des TuS statt.

 

Alex läuft die Stadionrunde

Alexander Lahr hat gute Aussichten, gleich zweimal antreten zu dürfen. Über 400 m gilt es am Samstag, sich für einen der beiden Endläufe am Sonntag zu qualifizieren. Mit seiner Meldezeit würde es so gerade reichen, aber Alex ist ein Wettkampftyp, der im direkten Vergleich über sich hinauswächst.






Kurz berichtet:

Bereits vor einiger Zeit (16.07.2016) traten Rudolf Wagner und Christopher Vis in Niederselters im Hammerwerfen an.

Christopher verpasste knapp seine persönliche Bestleistung und die 40 m-Marke mit guten 39,43 m.

Rudolf konnte mit einem sehr guten Wurf von 32,95 m eine neue persönliche Altersklassenbestleistung (M 70) erzielen.

 


 

 

 

 

Zur Datenschutzerklärung dieser Homepage

 

Unser Medienpartner

 

 

 

 

Unser Sponsor Süwag


Zu unserem facebook-Auftritt